Gebet um Seligsprechung
der Dienerin Gottes Therese Neumann

(Zum Privatgebrauch)


V: Dreifaltiger Gott, du erweckst in deiner Kirche immer neue Heilige. Du hast deine Dienerin Therese Neumann gewürdigt, als Leidensbraut deines Sohnes den Weg der Kreuzesnachfolge zu gehen. Du hast ihr die Gnade geschenkt, vielen Menschen eine Wegweiserin zu Christus zu werden, ihn zu erkennen und zu lieben. In deiner Weisheit und Güte hast du sie die Zeichen der Zeit erkennen lassen und ihr die Kraft gegeben, den Feinden der Kirche mutig zu widerstehen.

A: Lass uns mit Therese Neumann heute immer unseren Blick auf den gekreuzigten Herrn richten und ihm danken für die Erlösung der Welt und unseres Lebens. Gib uns das Verständnis, dass wir durch Kreuz und Leid unseres Lebens teilhaben an deinem Erlösungswerk. Lass uns wie sie Jesus Christus, verborgen im Sakrament der Eucharistie, empfangen mit tiefem Glauben, mit Ehrfurcht und Liebe, ja, lass uns leben aus der Kraft des eucharistischen Sakramentes.

V: Allmächtiger Gott, wir bitten dich: Wie Therese Neumann so wollen auch wir uns einsetzen in der Sorge um neue Priester- und Ordensberufe. Ihr Einsatz um Kranke und Sterbende sei uns ein Vorbild und Beispiel. Wir wollen es uns zum Herzensanliegen machen, die Wahrheit deiner Botschaft in die Welt zu tragen und so den missionarischen Geist fördern, damit alle dich, den einen wahren Gott, erkennen und anbeten.

A: Wir beten auch für jene, die sich in Sünde verirrt haben, die suchen und zweifeln. Wir beten für alle, die fragen nach dem Sinn des Lebens. Mögen sie am Grabe der Dienerin Gottes Therese Neumann Hoffnung und Trost finden und die Kraft zur Umkehr. Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria, die Mutter der Schmerzen und die Trösterin der Betrübten, sei ihnen und uns Stern auf dem Meere des Lebens.

V: So bitten wir dich, gütiger und allmächtiger Vater, lass deine Dienerin Therese Neumann bald zur Ehre der Altäre erhoben werden, damit sie uns allen eine Fürsprecherin sei bei dir. Darum bitten wir durch deinen gekreuzigten und auferstandenen Sohn, der mit dir und dem Heiligen Geist lebt und herrscht von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.

A: Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist wie im Anfang so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen.


Mit kirchlicher Druckerlaubnis

Konnersreuth am 13. Februar 2005, am Tag der feierlichen Proklamation der Einleitung des Seligsprechungsprozesses für die Dienerin Gottes Therese Neumann.

Der Bischof von Regensburg, Dr. Gerhard Ludwig Müller, erbittet allen, die zum Grabe der Dienerin Gottes Therese Neumann pilgern, reiche Gnade und den Trost des Heiligen Geistes. Er begleitet ihre Gebete mit seinem bischöflichen Segen.

Veranstaltungen

18Sep
Mo, 18.09.2017 | 19:00 Uhr
13. Großer Gebetstag

18Okt
Mi, 18.10.2017 | 19:00 Uhr
Gebetstag

18Nov
Sa, 18.11.2017 | 18:30 Uhr
Gebetstag

18Dez
Mo, 18.12.2017 | 19:00 Uhr
Gebetstag

Waldbesinnungspfad

Kreuzweg

Reslgarten

Pfarrei Konnersreuth

Markt Konnersreuth